Wo sind meine Signaturen in Outlook 2010 hin

Ein anscheinend weit verbreitetes Problem mit Outlook 2010 scheint eine Fehler mit dem Signatur-Editor Signatures & Stationary zu sein, der es eigentlich ermöglicht Signatur-Dateien für E-Mails zu erstellen und zu verwalten. Der Editor öffnet sich nicht und der Benutzer kann daher keine Signaturen anlegen oder gar auswählen. Speziell für den Geschäftsverkehr sind Signaturen jedoch unerlässlich. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Wege an den Dialog zu gelangen.

In einer Nachricht kann über die Schaltfläche Signatures / Signatures… der Editor geöffnet werden.

Signaturen in Outlook 2010 aus Mails bearbeiten

Alternativ kann dies auch über das Backstage von Outlook unter dem Menüpunkt File / Options / Mail / Signatures … geschehen.

Signaturen in Outlook 2010 aus den Einstellungen bearbeiten

Aus unerklärlichen Gründen kann es nun passieren, dass trotz wiederholtem Betätigen der Schaltflächen nichts passiert. Es erscheint kein Dialog, keine Fehlermeldung kein Nichts. Warum? Man weiß es nicht. Muss die Signatur bei jedem Geschäftsbrief von Hand eingefügt werden, steigt der Frustfaktor recht schnell an und Outlook fällt schnell in Ungnade.

Überwiegend lässt sich dieses Phänomen auf Systemen mit einer 64-Bit-Version von Windows 7 und einer 32-Bit-Version von Office 2010 beobachten. Lösen lässt sich das Problem mit wenigen Handgriffen.

Zunächst öffnet man den Registry Editor (regedit.exe) und navigiert zu

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREClassesWow6432NodeCLSID{0006F03A-0000-0000-C000-000000000046}LocalServer32

hier ersetzt man den Wert für Schlüssel Default den Wert

C:Program Files (x86)Microsoft OfficeOffice14Outlook.exe

ein. Nun wiederholt man das gleiche für

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREClassesCLSID{0006F03A-0000-0000-C000-000000000046}LocalServer32

Nach einem Neustart von Outlook sollte dann der Dialog zum Editoren von Signaturen ohne Widersprüche starten und das Wochenende ist gerettet.

Signatures & Stationary Dialog von Outlook 2010

3 thoughts on “Wo sind meine Signaturen in Outlook 2010 hin

    • Hallo Günter, hast Du beide Registry-Werte geändert? Ggf. Windows neu gestartet? Deutsches oder englisches Windows? Es könnte durchaus sein, dass für ein deutsches Windows/Outlook ein andere Registry-Wert notwendig ist. Leider habe ich dazu keine Informationen.

  1. Hallo Hatte das selbe Problem, danke für den Artikel.
    Bei mir war die Outlook.exe aber nicht im oben beschriebenen Ordner, hab sie reinkopiert, und bei mir hat es nur funktioniert als ich bei oben angeführten Regkeys folgendes eingetragen habe:
    C:\PROGRA~1\MICROS~1\Office14\OUTLOOK.EXE

Leave a Reply